3. Rad-Flohmarkt Obkirchergasse

Am 21.4. werden wir am Frühjahres Flohmarkt in der Obkirchergasse den dritten Radl-Flohmarkt in Döbling anbieten. Dabei können fahrbereit Fahrräder über den Flohmarktstand von Radeln in Döbling zum Verkauf angeboten werden. Ohne am Stand auf den Verkauf warten zu müssen, kann jede Privatperson ihr Rad, Radteile, Roller oder Skateboard über unseren Stand vor der Arbesbachgasse 4 zum Verkauf anbieten. So können bei Radeln in Döbling günstig gebrauchte Fahrräder, Roller oder Boards bzw. eine Rad-Rarität gekauft werden.

 

Wir verkaufen Dein Rad, Roller oder Skateboard für Dich!

Wie funktioniert der Rad-Flohmarkt im Detail?

  • In der Früh am 21.4. ab 8 Uhr das fahrbereite Fahrrad, -teile, Roller oder Skateboard mit dem ausgefüllten Formular bei unserem Radeln in Döbling Stand vor der Weinberggasse 1 abgeben und die Gebühr für den Standplatz* bezahlen.
  • Amtlichen Lichtbildausweis mitbringen! Der Name der VerkäuferIn wird überprüft, damit keine gestohlenen Räder angeboten werden. Privatpersonen können maximal 2 Räder zum Verkauf abgeben.
  • Am Nachmittag bis 17 Uhr den Verkaufserlös bei uns am Stand abholen bzw. den übergebenen Artikel, wenn er nicht verkäuflich war.

* Die Standplatzgebühr für ein Fahrrad/Roller/Skateboard ist gestaffelt nach der Höhe des Verkaufspreis. Sie beträgt € 3.- für bis zu € 19.-, € 5.- bis € 99.-, € 10.- bis € 149.- und € 15.- für einen Verkaufspreis ab € 150.-. Damit decken wir die Platzgebühr, die wir an den Flohmarkt zahlen müssen, ab.

Durch die Unterstützung der Mobilitätsagentur Wien wird es auch wieder Fußweg-, Radkarten und andere Goodies geben. Schau vorbei!

Radflohmarkt Döbling Formular

 

Bei Fragen bitte melden unter wien19@radlobby.at.

PS: Damit wir im Bezirk die Rad-Themen und die Rad-Infrastruktur voran treiben können, brauchen wir Deine/Ihre Unterstützung: über facebook, bei Aktionen oder Treffen oder als Newsletter AbonnentIn. Mitmachen bei Radeln in Döbling ist ganz einfach und kostet nix. 🙂