100 beim ersten Döblinger Bici-Bus

Jedes 5. Kind fuhr heute sicher mit dem Rad in die Grinzinger Schule und konnte so in seinen Schultag aktiv und konzentriert starten. Mit dem 1. Döblinger Bici-Bus, einer organisierte Radfahrt in die Schule, gelang, was der Politik leider noch nicht gelungen ist: Sicheres Radfahren in Döbling für Jung bis Alt.


mehr

1. Bici-Bus Döbling 24. Juni, 07:20

Damit Kinder fit und konzentriert in ihren Schultag starten können, kommt der erste Bici-Bus nach Wien Döbling: eine organisierte Fahrt, bei der Kinder und Eltern gemeinsam auf ihren Fahrrädern in die Schule fahren – von der Polizei begleitet.


mehr

Radweg Heiligenstädter Straße Jetzt!

Einer der ältesten Radwege Wiens braucht dringend eine durchgängige und sichere Verbindung in die Stadt hinein. Demofahrt am 20. Mai um 16 Uhr vom Nussdorfer Platz zum Lichtenwerder Platz und weiter zur Critical Mass.


mehr

(h)ausgemachte Umfrage

In den letzten Tagen kontaktierten uns zahlreiche Döbinger*innen zur Umfrage von BV Resch über den Krottenbachstraßen Radweg. Der Grundtenor: der Begleitbrief ist manipulativ, der Kreis der Adressierten ist skuril – nur die älteste Person im Haushalt erhält einen Stimmzettel – und sie ignoriert die überregionale Bedeutung der Krottenbachstraße.


mehr

Radwegbau 2022 und die (h)ausgemachte Umfrage

Das Radweg Bauprogramm 2022 ist da. Während die Stadt das überregionale Verkehrsprojekt, den Radweg in der Krottenbachstraße heuer bis Flotowgasse baut, wählt der Bezirksvorsteher Haushalte an der Straße aus, die er einseitig informiert und zu einer Umfrage einlädt.


mehr

Döblings geheime Chatprotokolle

Anschauen und staunen über Döblinger Realpolitik! Video- und Chat-Zusammenfassung der Podiumsdiskussion vom 20.1.22 zum Radweg Krottenbachstraße mit Gühnemann, Kainrath, Kristöfel, Kühnberger, Mader, Resch (2x), Pipal-Leixner, Schwarz;


mehr

Sicher auf der Krottenbachstraße – am besten unfallfrei für alle!

BV Daniel Resch versucht mit einer Scheindebatte vom eigentlichen Problem, der unsicheren Krottenbachstraße, abzuleken. Hier die Klarstellung von Radeln in Döbling.


mehr

Radeln in Döbling bringt Bezirksparteien und Wissenschaft zum Krottenbach-Radweg an einen Tisch

Hohes Potenzial für Radverkehr mit 1.450 Radfahrten pro Tag, 22 Meter Straßenbreite bieten Gestaltungsspielraum wie sonst kaum wo in Döbling, Wissenschaft verweist auf Sicherheitsproblem, Gesundheitspotenzial und fehlendes Angebot, Politik mit Pro und Contra, Diskurs soll weitergehen und klares Publikums-Voting für sicheren Radweg.


mehr

Kindertage in der Krim

Eine leicht nostalgisch gefärbte Erinnerung an die einstige Wiener Arbeiterhochburg, den Sitz der provisorischen „Döblinger“ Regierung 1945 und an ein postindustrielles Rest-Idyll …


mehr